Freitag, 23. Mai 2014

Waldmeister Panna Cotta mit Himbeerbrownies

Unglaublich lecker sag ich nur!
 
Das Panna Cotta hat uns am gestrigen Bastelabend Sonja K. gezaubert. Ich war so angetan, dass ich es gleich daheim nachmachen musste.
Das Rezept ist eigentlich für den Thermomix, geht aber natürlich auch ohne.
 
 
Ein Päckchen Götterspeise Waldmeistergeschmack mit 100 g Zucker, 400 ml Sahne und 250 ml Milch gut verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Erwärmen bis sich das Pulver gelöst hat (nicht kochen!), in hübsche Gläser füllen und abkühlen lassen. Von der Menge her werden es 6 Portionen.
 
Die Himbeer-Brownies hab ich schon öfter gemacht. Das Rezept ist ebenfalls ganz einfach, ich habs bei Joanna gefunden.
 
Für die Brownies 150 g Butter schmelzen und mit 275 g Zucker und 50 g Kakao (bitte keinen Kaba nehmen!) verrühren. 3 Eier und 75 g Mehl gründlich unterrühren und vorsichtig 1 Tasse TK-Himbeeren unterheben.
Ich habe den Teig in eine gefettete Auflaufform (nicht zu groß) gestrichen und bei vorgeheizten 180°C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten gebacken.
 
Zum reinlegen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen