Dienstag, 2. April 2013

Triple Step Stamping Technique

 
Ich wollte gerne mal etwas neues ausprobieren und bin im Internet auf die Triple Step Stamping Technique gestoßen.
 
Ein Klassiker aus der Reihe "Kleiner Aufwand, große Wirkung".
 
Entstanden sind zwei Karten in sehr gedeckten Tönen.
Mal ehrlich, das Wetter macht ja auch nicht grad Lust auf Farbe, momentan lasse ich mich da etwas mitreißen...
 
 
Bei dieser Technik werden drei unterschiedlich große helle Kartons aufeinander gelegt und in einem Gang gestempelt. Anschließend werden sie, ihrer Größe entsprechend, mit einer dunkleren Farbe gemattet.
 
Als Grundfarben habe ich für beide Karten Cardstock in anthrazit und weiß verwendet.
 
 
Diese Karte habe ich mit den "Delicate Doilies" in den Farben anthrazitgrau, mittelblau und olivgrün gestempelt
Wie ihr seht hab ich hier die das Kleinste weiße Stück nicht mit bestempelt, das wäre zu viel des Guten geworden. Statt dessen, habe ich mit anthrazitgrau einen Spruch aufgestempelt.
 
 
Für die zweite Karte habe ich wieder meinen geliebten "Swallowtail" benutzt und in mit anthrazitgrau gestempelt.
Als kleines Highlight habe ich einen Strassstein unterhalb des Kopfes auf den Körper geklebt, was man leider nicht so gut erkennen kann. Es ist besser zu sehen wenn ihr die Bilder durch einen Klick vergrößert.
 
Wenn ihr Lust habt eine solche Karte basteln,
habe ich hier noch die Maße für euch:
 
Karte:
21,0 x 14,8 cm (falzen bei 10,5 cm)
 
Inlet (für die Innenseite der Karte):
10,0 x 14,3 cm
 
Heller Cardstock:
10,0 x 14,3 cm
7,5 x 11,8 cm
5 x 9,3 cm
 
Dunkler Cardstock:
8 x 12,3 cm
5,5 x 9,8 cm
 
Viel Spaß beim Ausprobieren!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen