Sonntag, 16. September 2012

Minibuch & Milchtütchen


Die Mädels vom Workshop waren ja ganz begeistert von den Minibüchern mit herausziehbaren Tags. 
Also hab ich mich heute mal hingesetzt, ein bisserl gegoogelt, ein bisserl probiert und improvisiert und rausgekommen ist - *tada* - doch tatsächlich so ein Minibüchlein.

 

  
Für das Innenleben habe ich buntes Papier (A4) nach dieser Faltanleitung gefalten. Dabei bleiben je zwei lange und zwei kurze Seiten offen, die habe ich dann noch entsprechen zugeklebt. Dann die Innenseiten nach belieben oder Anlass gestalten.

Für den Umschlag habe ich Tonpapier ca. 1 cm größer zugeschnitten als die Innenseiten, in der Mitte gefalzt und dekoriert. Bei Einkleben der Innenseiten wird dann das Bindeband wie bei dieser Anleitung eingearbeitet.

 

  

Die Tags zuschneiden (bei mir sind sie 9 x 5 cm groß) und entsprechend dekorieren. Und dann habt ihrs auch schon geschafft!

  

Da ich noch etwas Papier übrig hatte, hab ich gleich noch einen passendes Milchtütchen hergerichtet. Hach, ich liebe diese Stanze einfach ♥ 

 

Gefällts euch?
Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß beim Nachbasteln :o)


1 Kommentar:

  1. Oh, das Büchlein ist ja der Hammer!!! Die Milchtütchen sind sowieso total süß... mei oh mei, bist aber schnell zum Profi geworden :-)

    AntwortenLöschen