Dienstag, 18. September 2012

Mohn-Orangen-Marmorkuchen


So ein lecker, lecker, lecker Rezept.
Richtig schön saftig orangig und auch schön mohnig.
*mmmmhhhhhhhhh*


Eine kleine Orange heiß waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Orange halbieren, Saft auspressen.  
250 g Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale ca. 10 Minuten cremig rühren. 5 Eier einzeln unterrühren. 125 g Crème fraîche und 4 Esslöffel Orangensaft dazugeben und verrühren. 425 g Mehl und 1 Päckchen Backpulver mischen und kurz unterrühren. 
Eine Gugelhupfform ausfetten und mit Paniermehl bestäuben. Die Hälfte des Teigs einfüllen. Den restlichen Teig mit einem Päckchen (250 g) Mohn Back verrühren. Mohnteig auf den hellen Teig streichen und mit einer Gabel marmorieren.
 Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. 
Herausnehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und auf ein Küchengitter stürzen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Sonntag, 16. September 2012

Minibuch & Milchtütchen


Die Mädels vom Workshop waren ja ganz begeistert von den Minibüchern mit herausziehbaren Tags. 
Also hab ich mich heute mal hingesetzt, ein bisserl gegoogelt, ein bisserl probiert und improvisiert und rausgekommen ist - *tada* - doch tatsächlich so ein Minibüchlein.

 

  
Für das Innenleben habe ich buntes Papier (A4) nach dieser Faltanleitung gefalten. Dabei bleiben je zwei lange und zwei kurze Seiten offen, die habe ich dann noch entsprechen zugeklebt. Dann die Innenseiten nach belieben oder Anlass gestalten.

Für den Umschlag habe ich Tonpapier ca. 1 cm größer zugeschnitten als die Innenseiten, in der Mitte gefalzt und dekoriert. Bei Einkleben der Innenseiten wird dann das Bindeband wie bei dieser Anleitung eingearbeitet.

 

  

Die Tags zuschneiden (bei mir sind sie 9 x 5 cm groß) und entsprechend dekorieren. Und dann habt ihrs auch schon geschafft!

  

Da ich noch etwas Papier übrig hatte, hab ich gleich noch einen passendes Milchtütchen hergerichtet. Hach, ich liebe diese Stanze einfach ♥ 

 

Gefällts euch?
Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß beim Nachbasteln :o)


Samstag, 15. September 2012

Box of Beauty Juli & August


Irgendwie häng ich ja auch mit der Boxenparade etwas hinten dran...
Drum gibt es heute gleich 2 Boxes of Beauty die ich euch noch zeigen möchte. Die für Juli und August 2012.

Juli 2012



Der Inhalt setzte sich folgendermaßen zusammen:

BeYou Shining Star Lipgloss
(Fullsize Produkt)
Dragons Blood Sculpting Gel Serum
Gucci Guilty EdT
Kenzo Flower Tag EdP
Boss Bottled Night Duschgel (for men)

Wie ihr seht hatte ich (leider) den hellrosa Lipgloss in der Box. Der dunkle wäre mir viel lieber gewesen, diese hellen Farben trage ich so gut wie nie. Schade.
Dafür finde ich die beiden Duftwässerchen wieder toll ;o) 
Beide riechen total lecker!
Das Dragons Blood Sculpting Gel Serum (was ein Name!) ist interessant. Ich vertrage es gut, aber "Wunder" wirkt es bei mir nicht, evtl. bin ich auch noch nicht faltig genug ;o)
Das Duschgel von Boss hat mein Mann bekommen. Er mag es recht gerne, super Duft.


Dann noch ein Blick auf die August Box

 

Drin waren:

NYX Glitter Cream Palette "Sweet Chocolate Browns"
NYX Jumbo Eye Pencil "Black Bean"
Annayake Ultratime-mask-anti-temps
Jimmy Choo EdP
Isadora Wonder Nail - Extreme long lasting Nagellack
Artdeco All in One Mascara

Ich muss sagen, das war die Beste BoB ever!
Allein die zwei tollen Fullsize-Produkte von NYX sind der Hammer. Die Glitter Cream Palette ist eher grob und nicht wirklich fürs Augenmakeup gedacht, die darf im Herbst noch mit in Urlaub, frau will ja schließlich in der untergehenden türkischen sonne noch mystisch glitzern ;o)
Der Jumbo-Eye Pencil - in klassischem schwarz - ist toll und hält sehr gut. Ich hab gelesen, dass er auch als Eyeshadowbase zu empfehlen ist, das hab ich aber noch nicht probiert.
Die Maske von Annayake fühlt sich gut an und macht eine schöne Haut. 
Jimmy Choo duftet auch sehr gut, ich wollt mir ja schon einige Zeit ein neues Parfum zulegen, aber die drei Proben die in den letzten zwei Boxen waren machen es mir nicht wirklich leichter...
Vom Isadora Wonder Nail Nagellack bin ich eher enttäuscht. Der Auftrag wird streifif und der Halt ist lausig. Ich hatte nach 2 Stunden schon erste Macken.
Die All in One Mascara von Artdeco hab ich noch nicht getestet. Aufgrund ihrer Größe darf auch sie mit in den Urlaub *freu*

So, jetzt seit ihr wieder auf den neuesten Stand. 
In den nächsten Tagen zeige ich euch noch die letzten dm-Lieblinge!




Donnerstag, 13. September 2012

Mini-Karten im Vintagestyle


Mit meinen neuen Stampin' Up-Errungenschaften und schlichtem Tonpapier in 2 Brauntönen sind drei hübsche kleine Kärtchen (9,9 x 9,9 cm) entstanden.

Ich bin ganz verliebt, 
sie sind in ihrer Schlichtheit einfach schön ♥ 


 
Im Detail:



Ich mag diese Farben einfach :o)



Sonntag, 9. September 2012

Minialbum & Karte


Mit den neuen Sachen bastelt es sich gleich noch schöner ;o)

Entstanden sind ein Minialbum und eine Karte die bald verschenkt werden.
Die Farben - ein schönes anthrazit und ein dunkles weinrot - kommen auf den Fotos leider nicht so gut raus, wirken real aber total edel.
Bei dieser Gelegenheit hab ich auch beschlossen, dass das anthrazite Stempelkissen mein neuer  Liebling wird, die Farbe ist einfach super!


Zum Minibuch gibts gleich noch ein paar Bilder mehr und ich hab auch eine kleine Anleitung dazu geschrieben.

Minialbum


Material

Umschlag:
Farbkarton 20,5 x 7 cm

Anschlag für die Innenseiten:
Farbkarton 8 x 6,5 cm

Innenseiten:
3 Stücke Farbkarton á 9,5 x 6,5 cm
6 Stücke Designpapier á 9 x 6 cm

Umschlaginnenseiten:
4 Stücke Farbkarton á 9 x 2,5 cm (in der Farbe des Umschlagkartons)
2 Stücke Farbkarton á 10 x 7 cm

Band:
2 Stücke á 20 cm


So geht’s:

Den Umschlagkarton von beiden Seiten bei 10 cm falzen. In der Mitte entsteht so ein Falz von 0,5 cm.

Für den Anschlag für die Innenseiten den entsprechenden Karton alle 1 cm als Ziehharmonika falzen. 
Einzelne Falten, bis auf die mittlere, zusammen kleben.

Die Ziehharmonika so in die Mitte des gefalzten Umschlags kleben, dass alle Falten im mittleren 0,5 cm-Falz eng zusammen liegen. Die Außenseiten der Ziehharmonika links und rechts davon an den Innenseiten des Umschlags festkleben.

Das Designpapier auf beide Seiten der Innenseiten kleben.

Die Innenseiten an den Anschlag kleben.

Die schmalen Farbkartonstreifen in der Farbe des Umschlagkartons, bündig mit den Außenkanten des Umschlags, innen oben und unten auf die Innenseiten des Umschlags kleben.

Band zwischen die schmalen Farbkartonstreifen kleben.

Mit dem Farbkarton für Umschlaginnenseiten die schmalen Farbkartonstreifen und das Band komplett abdecken.

Nach Lust, Laune & Anlass verzieren.


Viel Spaß beim Basteln!

Freitag, 7. September 2012

Ausbeute & kleines Dankeschön


Gestern Abend wars soweit, die Bestellungen des Stampin' Up Workshops sind geliefert worden.
Susann musste einen ganz schön großen und schweren Karton schleppen ;o)

Ich hab natürlich gleich ausgepackt, das ist jetzt alles meins :o)


Natürlich mussten die neuen Sachen auch gleich ausprobiert werden. Drum hab ich für die Mädels die so fleißig bestellt haben ein kleines Geschenkchen gewerkelt.
Dafür hab ich gleich die neue Stanzplatte genommen. 
Der Mini-Milchkarton ist einfach so süß!



Mädels, ich hoffe sie gefallen euch und ihr habt ein bisserl Freude dran...


... von mir auf jeden Fall ein ganz, ganz dickes Danke für den tollen Nachmittag ♥ 


Dienstag, 4. September 2012

*~* Gibt das Leben dir Zitronen, mach Limonade drauß *~*


Und Rebecca von Verlockendes hat uns auch noch ein tolles Rezept dafür verraten!
Ich hab das Rezept noch "etwas versüßt" und statt 2 - 3 EL ordentliche 150 g Zucker genommen, es war nämlich so richtig zitronig ;o)

Wie versprochen hier das abgewandelte Rezept.
Natürlich habe ich für euch keine Kosten und Mühen gescheut und es kommt gleich auf einer Rezeptkarte zum Ausdrucken daher... ;o)


Stampin' Up


Lange wollten wir es schon machen, jetzt haben wir es endlich geschafft...
Am vergangen Samstag waren ein paar ganz liebe Mädels bei mir zu Besuch und wir waren ganz gespannt darauf, was unsere Stampin' Up-Demo Susann wohl für uns geplant hat.

Gewünscht hatte ich mir ja etwas herbstliches und Susann hat das auch toll umgesetzt.
Entstanden sind 3 Kärtchen - eins schöner als das andere - mit einer passenden Aufbewahrungsbox.


Und, welches ist euer Favorit?




 

 Ich freu mich schon auf das Eintreffen der Bestellung! 

Im Moment schwirren mir so viele Ideen durch den Kopf... die Kreativität will endlich mal wieder raus!

Hier geht's übrigens zum Blog von Susann.
Für Ideen, Workshops und weitere Bestellungen ;o))

Sträflich vernachlässigt...


... wurde dieser Blog im August.
Ich bekenne mich schuldig  und gelobe Besserung.
Es gibt vieles zu zeigen im September ;o)