Dienstag, 4. Oktober 2011

Hospital Survival Kit

Meine beste Freundin hat letzte Woche ihre kleine Tochter Marlene auf die Welt gebracht. Da sie ein ziemliches Stück weit Weg wohnt und wir sie wohl erst Ende Dezember besuchen können, habe ich mich ein bisserl in Internet umgeschaut und überlegt mit was ich ihr eine kleine Freude machen könnte.
Und tada, bei Jen hab ich Printables für ein tolles Hospital Survival Kit gefunden und hab mir die Idee gleich gemopst und nachgebastelt.

Hier meine Version:



Das Notizbuch ist selbst gemacht, und da sie eine Romantische ist hab ich es mit dem tollen hellblauen Rosalie-Stoff von IKEA bezogen.
Ihr hat die kleine Aufmerksamkeit gefallen und ich freu mich drüber ♥

Kommentare:

  1. Hallo!
    Wow so ein tolles Geschenk mit lustigem Namen. Hach ich bin ganz Hin und Weg.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist gradios!!!!Super idee.


    Sei lieb gegruesst von Conny und

    habe ein schoenes Wochenende

    AntwortenLöschen